Referierende: Jessy Medernach, Mitgründerin von CUCULA

Medernach_jessy_credit_privat

Jessy Medernach ist Mitgründerin von CUCULA – Refugees Company for Crafts and Design.

Sie ist im CUCULA-Team zuständig für die Bereiche Bildung, Recht und Soziales und hat dafür ein eigenes Bildungskonzept entwickelt: Sie hat Erziehungswissenschaften und Kinderrechte studiert.
CUCULA ist ein Zukunftsmodell. Mit ihrem Ausbildungskonzept anhand von Designklassikern wollen sie etwa Handwerksbetrieben zeigen, wie man Flüchtlinge ausbilden kann. Bis dahin sind die kunstvoll hergestellten Stühle und Tische nach Plänen Enzo Maris Botschafter für einen Wandel im Umgang mit Flüchtlingen – und für einen kreativen Umgang mit deutschen Asylgesetzen.