Referierende: Fabienne Freymadl, politische Sprecherin des Berufsverbandes erotische sexuelle Dienstleistungen e.V.

Freymadl_fabienne_credit_privat

Fabienne Freymadl, Jahrgang 1978, arbeitet als selbständige Domina und ist politische Sprecherin des Berufverbands erotische und sexuelle Dienstleistungen e.V.

Geboren im schönen bayrischen Landen, wuchs Freymadl ganz bürgerlich in Augsburg auf. Sie studierte Multimedia und Soziale Arbeit und war als freiberufliche Performerin, Pyrotechnikerin und Weihnachtsengel unterwegs. Nebenbei machte sie erste Ausflüge in die Sexarbeit; mittlerweile ist sie hauptberufliche Domina und bietet ihre Dienste als Lady Velvet Steel an. Seit 2014 ist sie politische Sprecherin des Berufsverbandes erotische und sexuelle Dienstleistungen e.V. sowie Vorsteherin des Instituts für manuelle Verhaltenskorrektur, außerdem Expertin für Rollenspiel und Handspanking.