Die Wahrheit: O Impfpass, mein Impfpass!

Donnerstag ist Gedichtetag auf der Wahrheit: Heute darf sich die geneigte Leserschaft an einem Poem über ein unverzichtbares Dokument erfreuen.

Foto: ap

Du warst vom ersten Pik­sen an

ein treuer Wegbegleiter.

Egal wie weh die Spritze tat,

dein Gelb, es stimmte heiter.

Der Arzt, die Ärztin trug was ein,

dazu gab es nen Sticker.

Panini-Heft der Wachsamkeit –

kein Pass war jemals schicker.

Ob Covid, Typhus, Diph­the­rie,

ob Röteln, Mumps, ob Masern:

Du wahrst das Wissen um den Schutz

in deinen Pap­pefasern.

Es stimmt schon, vieles ist verschmiert,

gekrakelt, kaum zu lesen,

zu dicht geklebt und unbrauchbar

für klare Anamnesen.

Man weiß zudem nie, wo du steckst,

und hat man dich gefunden,

bist du gleich nach dem Arztbesuch

sofort erneut verschwunden.

Auch riechst du mittlerweile streng,

verlumpt, nicht grad nach Zeder.

Die abgegriffne Konsistenz

ist eklig, zäh wie Leder.

Doch trotzdem: Wirst du mal ersetzt

durch neue Impfnachweise,

begibst dich dann – Ziel: Ab­fall­korb –

auf deine letzte Reise,

weiß ich genau, ich werde mich

gewiss dabei ertappen,

an dich zurückzudenken. Tja,

hab Dank, du alter Lappen!

Die Wahrheit auf taz.de

Einmal zahlen
.

Fehler auf taz.de entdeckt?

Wir freuen uns über eine Mail an fehlerhinweis@taz.de!

Inhaltliches Feedback?

Gerne als Leser*innenkommentar unter dem Text auf taz.de oder über das Kontaktformular.

Die Coronapandemie geht um die Welt. Welche Regionen sind besonders betroffen? Wie ist die Lage in den Kliniken? Den Überblick mit Zahlen und Grafiken finden Sie hier.

▶ Alle Grafiken

Die Coronapandemie geht um die Welt. Welche Regionen sind besonders betroffen? Wie ist die Lage in den Kliniken? Den Überblick mit Zahlen und Grafiken finden Sie hier.

▶ Alle Grafiken

ist die einzige Satire- und Humorseite einer Tageszeitung weltweit. Sie hat den ©Tom. Und drei Grundsätze.

kari

Wenn Sie bei der taz anrufen, bekommen Sie keine gewöhnliche Warteschleife zu hören. Bei uns liest die Wahrheit ihre Gedichte vor!

Bitte registrieren Sie sich und halten Sie sich an unsere Netiquette.

Haben Sie Probleme beim Kommentieren oder Registrieren?

Dann mailen Sie uns bitte an kommune@taz.de