Die Wahrheit: Romantik auf Rumänisch

Der Wahrheit-Sonderservice zum Valentinstag gibt Last-Minute-Tipps für einen unvergesslichen Abend zu zweit.

Liegt erst ein zartes Fohlenschnitzel auf dem Teller, kann keine Frau widerstehen. Bild: ap

Potzblitz! Es ist wieder so weit: Valentinstag. Sollten Sie, geschätzter männlicher Leser, diesen romantischsten aller Tage bisher verdrängt haben, verzweifeln Sie nicht! Der exklusive Wahrheit-Sonderservice gibt Ihnen Last-Minute-Tipps für den perfekten Abend mit der Liebsten.

Zunächst einmal: Seien Sie fantasievoll und beziehen Sie die Vorlieben Ihrer Liebsten mit ein. Zum Beispiel Pferde. Reservieren Sie einen Tisch beim besten Rumänen der Stadt für ein gepflegtes Essen. Die urige rumänische Küche bietet für jeden etwas: deftige Rossklopse für den Herrn und zartes Fohlenschnitzel für die Dame. Und als Nachtisch hauchdünne Scheiben vom luftgetrockneten Stutenschinken.

Das Dessert ist dann der beste Zeitpunkt für ein kleines Präsent. Auch hier sollten Sie die Bedürfnisse Ihrer Angebeteten ernst nehmen, wie etwa den Wunsch nach mehr gemeinsamer sportlicher Betätigung. Wie wäre es mit einem Gutschein für ein romantisches Candle-Light-Kegeln oder Minigolf bei Mondschein?

Und als krönenden Abschluss geht’s ins Kino – in die neueste Romantic Comedy aus Hollywood: „Stirb langsam 5!“

Die Wahrheit auf taz.de

Einmal zahlen
.

Fehler auf taz.de entdeckt?

Wir freuen uns über eine Mail an fehlerhinweis@taz.de!

Inhaltliches Feedback?

Gerne als Leser*innenkommentar unter dem Text auf taz.de oder über das Kontaktformular.

ist die einzige Satire- und Humorseite einer Tageszeitung weltweit. Sie hat den ©Tom. Und drei Grundsätze.

kari

Wenn Sie bei der taz anrufen, bekommen Sie keine gewöhnliche Warteschleife zu hören. Bei uns liest die Wahrheit ihre Gedichte vor!

Bitte registrieren Sie sich und halten Sie sich an unsere Netiquette.

Haben Sie Probleme beim Kommentieren oder Registrieren?

Dann mailen Sie uns bitte an kommune@taz.de

Ihren Kommentar hier eingeben