Die Wahrheit

Letzte Runde

Normalerweise ist Donnerstag der Gedichtetag auf der Wahrheit. Ausnahmsweise darf sich die Leserschaft schon früher an einem Novembergedicht erfreuen.

Foto: Picture Alliance

Elfter Monat, achte Stunde.

Matsch und Modder, Wiese tief.

Mensch und Hund auf Hunderunde.

Stimmung eher depressiv.

Mensch reißt heftig an der Töle.

Nase hört nicht auf zu laufen.

Schmerz zieht in die Nebenhöhle.

Hund scheißt einfach keinen Haufen.

Schafft’s nicht mal, das Bein zu heben.

Ostwind pfeift durch Fell und Hose.

Mensch steht steif und stumm daneben.

Mensch: Meniskus, Hund: Arthrose.

Krähen sammeln sich in Eichen.

Letztes Laub fällt braun ins Gras.

Letzten Atem sieht man weichen.

Tja, ihr zwei, ich glaub, das war’s.

Mensch und Hund, die letzte Runde.

Beider Kreislauf hat versagt.

Elfter Monat, neunte Stunde.

Diagnose: Herbstinfarkt.

Die Wahrheit auf taz.de

Einmal zahlen
.

ist die einzige Satire- und Humorseite einer Tageszeitung weltweit. Sie hat den ©Tom. Und drei Grundsätze.

Wenn Sie bei der taz anrufen, bekommen Sie keine gewöhnliche Warteschleife zu hören. Bei uns liest die Wahrheit ihre Gedichte vor!

Bitte registrieren Sie sich und halten Sie sich an unsere Netiquette.

Haben Sie Probleme beim Kommentieren oder Registrieren?

Dann mailen Sie uns bitte an kommune@taz.de

Ihren Kommentar hier eingeben