Die Wahrheit

Eis, Eis, Baby

Normalerweise ist Donnerstag Gedichtetag auf der Wahrheit. Aber auch an einem Freitag können sich die Leser an einem kühlen Poem erfreuen.

eine Hand hält eine Eiswaffel mit rosafarbener Eiscreme

Farbe, Konsistenz und Darbietung perfekt Foto: imago images/Westend61

Der Sommer – eine Plackerei.

Schon geht so mancher Mensch entzwei.

Der Bauer jault, die Katze ächzt,

ein jeder nach Erlösung lechzt.

Doch es gibt Hilfe, wie man weiß.

Himmel sei Dank: Es ist das Eis!

Hol dir so viel und oft du willst.

Wenn um dich rum die Welt zerschmilzt,

dann hilft ein Frostschock garantiert,

bis dir vor Schmerz die Birne friert.

Der Eissalon ist Paradeis,

fast transzendent: Es ist das Eis!

Des wahren tiefen Glaubens Lohn

ist Sommers Transsubstantation

von Zusatzstoffen, Sahne, Ei

zum Leib gefrorner Schlemmerei.

Fehlt dir zum Gott noch der Beweis,

so glaube mir: Es ist das Eis!

Die Wahrheit auf taz.de

.

ist die einzige Satire- und Humorseite einer Tageszeitung weltweit. Sie hat den ©Tom. Und drei Grundsätze.

Wenn Sie bei der taz anrufen, bekommen Sie keine gewöhnliche Warteschleife zu hören. Bei uns liest die Wahrheit ihre Gedichte vor!

Bitte registrieren Sie sich und halten Sie sich an unsere Netiquette.

Haben Sie Probleme beim Kommentieren oder Registrieren?

Dann mailen Sie uns bitte an kommune@taz.de

Ihren Kommentar hier eingeben