Sinead O'Connor nach 16 Tagen frei: Mal wieder der Falsche

Einer schnellen Hochzeit der Sängerin folgt das schnelle Ende. Der Grund: Ihr Mann war geschockt über ihren Marihuana-Konsum in der Hochzeitsnacht.

Einmal zahlen
.

Fehler auf taz.de entdeckt?

Wir freuen uns über eine Mail an fehlerhinweis@taz.de!

Inhaltliches Feedback?

Gerne als Leser*innenkommentar unter dem Text auf taz.de oder über das Kontaktformular.

Bitte registrieren Sie sich und halten Sie sich an unsere Netiquette.

Haben Sie Probleme beim Kommentieren oder Registrieren?

Dann mailen Sie uns bitte an kommune@taz.de

Ihren Kommentar hier eingeben