Die Wahrheit

Was gab's heut zu sehen am Strand?

Donnerstag ist Gedichtetag auf der Wahrheit: Heute darf sich die Leserschaft an einem Poem über zwei besondere Urlaubsbeobachter erfreuen.

Zwei Fernsichtgeräte

Foto: Carola Rönneburg

Das Kiefernwäldchen und weißen Sand

In hellem Licht der Meeresrand

Kinder im Wasser, selten an Land

Viel eiskaltes Bier am Imbissstand

Eine alte Liebe, Hand in Hand

Inselhopper am laufenden Band

Hüpfende Bäuche vor Wellenwand

Die Souvenirs: Chinesentand

Getränke nicht ohne Flaschenpfand

Am Abend auch noch Sonnenbrand

Die Wahrheit auf taz.de

Einmal zahlen
.

ist die einzige Satire- und Humorseite einer Tageszeitung weltweit. Sie hat den ©Tom. Und drei Grundsätze.

Wenn Sie bei der taz anrufen, bekommen Sie keine gewöhnliche Warteschleife zu hören. Bei uns liest die Wahrheit ihre Gedichte vor!

Bitte registrieren Sie sich und halten Sie sich an unsere Netiquette.

Haben Sie Probleme beim Kommentieren oder Registrieren?

Dann mailen Sie uns bitte an kommune@taz.de

Ihren Kommentar hier eingeben