Die Wahrheit

Ö

Donnerstag ist Gedichtetag auf der Wahrheit: Heute darf sich die Leserschaft an einer Öde ön öin örstöunliches Lönd örfröuen.

Foto: Reuters

Vielgerühmtes Land mit Ö.

Volk begnadet für das Schö.

Hast den Berg mit Pulverschnö

und das Tal mit Wörthersö.

Vielgeprüftes Land mit Ö.

Schimpf nicht mit dem Piefke D.

Starb der schöne Haider Jö

doch im Phaeton von VWö.

Einig lass in Jubelchö,

Schönes Ö, dir Treue schwö.

Bist die Heimat großer Sö:

Fritzl, Mörtel, DJ Ö.

Vielgeliebtes Land mit Ö.

Sagst statt gelle gerne gö.

Bstöllst an Braunen als Kaffö

und zum Regiern die FPÖ.

Und jetzt alle:

Hey, hey, hey, Baby!

Uh! Ah!

Die Wahrheit auf taz.de

Einmal zahlen
.

ist die einzige Satire- und Humorseite einer Tageszeitung weltweit. Sie hat den ©Tom. Und drei Grundsätze.

Wenn Sie bei der taz anrufen, bekommen Sie keine gewöhnliche Warteschleife zu hören. Bei uns liest die Wahrheit ihre Gedichte vor!

Bitte registrieren Sie sich und halten Sie sich an unsere Netiquette.

Haben Sie Probleme beim Kommentieren oder Registrieren?

Dann mailen Sie uns bitte an kommune@taz.de

Ihren Kommentar hier eingeben