Die Wahrheit

Verschlüsseltes Sonett

Donnerstag ist Gedichtetag auf der Wahrheit-Seite. Heute darf sich die Leserschaft an einem lyrischen Werk über Datenrüssel und Dechiffrierungsschlüssel erfreuen.

Nun also 100000010011110111011001100001011 Datenrüsseln. Bild: reuters

Sogar Gedichte 001110011011101110010011001 verschlüsseln, /

100100000111010001001000000100000011101000 NSA und BND! /

0010110111001100101001011100110010100101110 dem Kanapee /

mit großen 110010001000000100011011000111 und Schüsseln. //

Das ist 1001011100100000011110010110100 oder Negligé. /

Nun also 100000010011110111011001100001011 Datenrüsseln. /

00110111100100000011001000111001 Dechiffrierungsschlüsseln. /

Ist das denn 110010001000000100111101110 ins Dekolleté? //

0100001001100101001000000111001101 ja grad der Witz! /

Und das 010000001111001011011110111010101 als abgemacht. /

Wer vorn 01101001011011100110010101110 ist hinten spitz! //

Seit Stunden 011110111000010110110001110100 verbracht /

mir all 00011011110010000001100100011 oder Lakritz /

11001-11001-11001-11001! Hab selten so gelacht! //

Die Wahrheit auf taz.de

Einmal zahlen
.

ist die einzige Satire- und Humorseite einer Tageszeitung weltweit. Sie hat den ©Tom. Und drei Grundsätze.

Wenn Sie bei der taz anrufen, bekommen Sie keine gewöhnliche Warteschleife zu hören. Bei uns liest die Wahrheit ihre Gedichte vor!

Bitte registrieren Sie sich und halten Sie sich an unsere Netiquette.

Haben Sie Probleme beim Kommentieren oder Registrieren?

Dann mailen Sie uns bitte an kommune@taz.de

Ihren Kommentar hier eingeben