Die Wahrheit

Berlin kriegt weggepufft

Bolle total! Balina Bullerkopp Bumskopp absolut extrem! Eine kultursoziologische Strukturanalyse: Stadtentwicklung im global-urbanen Kontext.

Jetzt ist klar: Holzminden forever, zumindest bis auf Weiteres. Bild: Fabrizio Bensch/reuters

Die Welt heult auf: Berlin ist nicht mehr Berlin! Das Graus ist voll: Der Party geht zu Ende, die Klubs leiert aus. Winsel und wimmer: Berlin hat tot, dem Boom macht finito. Den Hostels müssen leer, das Hype wird Schluss. Dem ist so schluchz wie flenn!

Trauer im Globus: Berlin tut nicht mehr endgeil! Dem Berghain, den Russendisko, des Lesebühne ist so gut wie ab. Nimmer durchsumpf alle Nächte proppenvoll für immer? Jung geht alt fürderfort! Trend kriegt definitiv out. Fun hat ultimativ fort. Voll tränenspritz: Berlin droht platt!

Jammerjaul groß! Berlin hat schief, Berlin ist zu. Jugend, Kreative und Jugend, Jugend und Kreative: wohin? Hipster wie Künstler, Künstler wie Hipster: wodem? Studenten: wodannen? Touristen: wodumm?

Berlin alle, Berlin wie Molle leer! Kulturkunst in Kunstkultur lach, Kulturevent Eventkultur kreisch. Statt dem nur Piefke bleibt Piefke immerfotzen. Bolle total! Balina Bullerkopp Bumskopp absolut extrem!

Und Politik so groß und dick? Kanzleramt wie Reichstag: geht Mumpitz obervoll! Weltmacht Deutschlands Weltstadt Berlin mit Weltkultur ohne Darm? Schnüss! Aushängeschild Deutschlands wokack? Mittelpunkt Europa wodoof? Jwd is Berlin janz jwd! Dem Fazit hat klar: Berlin Dalldorf Dummdorf! Szene macht spack, Elite hat kapores, ist alles aua. Des ist so Schloss wie Flugplatz, so Currywurst wie Borchardt allemalen, Döner und Boulette ab. Von hundertpro auf nullkomma-arsch: Berlin kaputt, Berlin nix. Den Folgen: Babo Wowereit droht fertig, der Bär ist aus. Berlin hat nicht mehr hip, macht nur noch hupp. Berlin: Das war! Berlin Weltmitte von Mitte der Welt: Vorbei!

Anders war einst ganz anderst gewest. Berlin so schnaffte wie megacool und knorke, dass nur Berlin mit dufte Berlin konnte mithalten können konnte auf 1000 beasts per minute: Berlin so super wie zweimal Berlin! Zweimal Berlin so krass wie viermal Berlin! Viermal Berlin – dem war so viel wie Gott! Doch dessen hat vergangen. Denen ist heute Arschtritt wie Schlussstrich. Berlin macht ausgedampft! Berlin kriegt weggepufft! Berlin hat ist macht kriegt droht usw.!

Wächst Hoffnung irgendwo? Keimt Zukunft irgendwohin? Kommt Rettung irgendwrumm? Geht anderswem Party auf, kann Klubs irgendanders klubsen? Wird Hamburg Berlin? Kann München? Muss Leipzig oder Köln? Oder was ist Deutschland wo in Zukunft wodann für Welt immerdar? Tut Kassel Berlin? Hat Offenbach? Macht Gera? Oder wes Deutschen Oberstolz wächst dem besser zupass? Soll Cottbus die neue Berlin? Darf Zweibrücken? Ist gar? Holzminden? Warum nicht, wenn darum doch! Holzminden neues Berlin wie Dancefloor total? Ja und yes: Holzminden voll dem Hype!

Holzminden zuganzen und Holzminden forever! Bis das Welt heult wieder auf: Holzminden nicht mehr Holzminden! Dann der Graus ist übervoll: Holzminden geht zu Ende, Holzminden leiert aus. Winsel und wimmer: Holzminden hat tot, Holzminden macht finito. Und Trauer im Globus: Holzminden tut nicht mehr endgeil! Voll tränenspritz: Holzminden droht platt! Jammerjaul groß!

Die Wahrheit auf taz.de

.

ist die einzige Satire- und Humorseite einer Tageszeitung weltweit. Sie hat den ©Tom. Und drei Grundsätze.

Wenn Sie bei der taz anrufen, bekommen Sie keine gewöhnliche Warteschleife zu hören. Bei uns liest die Wahrheit ihre Gedichte vor!

    Bitte registrieren Sie sich und halten Sie sich an unsere Netiquette.

    Haben Sie Probleme beim Kommentieren oder Registrieren?

    Dann mailen Sie uns bitte an kommune@taz.de