Videokolumne: goes taz.gazete: Rauchen die Crack – oder was?

Die CDU ist links geworden, die Sozen haben mit der Arbeiterklasse gar nichts mehr am Hut – und was war eigentlich mit dem Atomausstieg der Grünen? Jilet Ayse hat so ihre Probleme mit den Parteien, die bei der Bundestagswahl antreten.

„Du bist gefickt wenn du da arbeiten musst, von SPD-Gesetze“ Foto: dpa

Eine Frau, ein Wort: Idil Baydar aka Jilet Ayse richtet sich mit ihrer Kunstfigur an Türken, Deutsche, Deutschtürk*innen und alle anderen.

In ihrer Videokolumne „Vallah, ich sag Dir…“ erzählt sie regelmäßig unregelmäßig, was sie bewegt.

„Wallah was ist das, diese Bundestagswahl? AfD: Die haben Anträge, ob man Flüchtlinge Sterolisation machen kann… Wenn willst du wählen? Wen? SPD? Du bist gefickt wenn du da arbeiten musst, von SPD-Gesetze…CDU? Heute, du weisst nicht mehr“

Diesmal: Rauchen die Crack oder was?

Einmal zahlen
.

Fehler auf taz.de entdeckt?

Wir freuen uns über eine Mail an fehlerhinweis@taz.de!

Inhaltliches Feedback?

Gerne als Leser*innenkommentar unter dem Text auf taz.de oder über das Kontaktformular.

Das finden Sie gut? Bereits 5 Euro monatlich helfen, taz.de auch weiterhin frei zugänglich zu halten. Für alle.

Bitte registrieren Sie sich und halten Sie sich an unsere Netiquette.

Haben Sie Probleme beim Kommentieren oder Registrieren?

Dann mailen Sie uns bitte an kommune@taz.de