das medienhaus an der
friedrichstraße

taz gazete informiert

Wissen was die Türkei bewegt

Am vergangenen Sonntag setzte die türkische Zivilbevölkerung trotz aller Repressionen ein klares Zeichen gegen den autoritären Kurs der Regierung Erdoğan. Bei der erzwungenen Wiederwahl in Istanbul gewann der Oppositionskandidat Ekrem İmamoğlu zum zweiten Mal gegen seinen Rivalen, den AKP-Kandidaten Binali Yıldırım – diesmal mit deutlichem Vorsprung. „Ein historischer Sieg“, „ein Neuanfang“, titelten deutsche Zeitungen. Wie konnte es zu dem grandiosen Wahlerfolg kommen? Ist dieser Sieg der Opposition der Anfang vom Ende der AKP-Regierung? Auf gazete.taz.de, dem deutsch-türkischen Nachrichtenportal der taz, bringen wir die Hintergründe zum aktuellen Geschehen in der Türkei. Und zwar nicht nur aus Istanbul: Unsere Reporter*innen berichten aus dem südosttürkischen Diyarbakır, aus Ankara, Izmir und vielen weiteren Städten. Lesen Sie, was die Türkei bewegt, fundiert, kritisch, auf Deutsch und auf Türkisch. (ekim)

Aus erster Hand erfahren, was wichtig ist und wichtig wird in der Türkei: gazete.taz.de