Was fehlt …

… Besitzer von Schokolade

Weil die Polizei in Bad Oldesloe seit elf Wochen den rechtmäßigen Besitzer von 53 Kilogramm Schokolade nicht ausfindig machen kann, bitten die Beamten nun öffentlich um „sachdienliche Hinweise“. Nach Angaben der Kriminalpolizei von Mittwoch wird derzeit noch geprüft, ob es sich bei dem Fund um Diebesgut oder um eine „illegale Abfallentsorgung“ handelt.

Die Beamten gehen davon aus, dass die Schokolade aus einem gewerblichen Betrieb stammt. Gefunden wurde die süße „Beute“ demnach bereits Ende Mai, ein Zeuge habe nur einen Hinweis auf eine Entladung aus einem grauen Kleinwagen geben können, hieß es. Die Öffentlichmachung, liebe Polizei, kommt ein bisschen spät. Jetzt melden sich die Besitzer*innen allein schon deshalb nicht mehr, weil das Haltbarkeitsdatum der Schokolade längst überschritten ist. (dpa/taz)

Einmal zahlen
.

Was fehlt …

… Besitzer von Schokolade

Weil die Polizei in Bad Oldesloe seit elf Wochen den rechtmäßigen Besitzer von 53 Kilogramm Schokolade nicht ausfindig machen kann, bitten die Beamten nun öffentlich um „sachdienliche Hinweise“. Nach Angaben der Kriminalpolizei von Mittwoch wird derzeit noch geprüft, ob es sich bei dem Fund um Diebesgut oder um eine „illegale Abfallentsorgung“ handelt.

Die Beamten gehen davon aus, dass die Schokolade aus einem gewerblichen Betrieb stammt. Gefunden wurde die süße „Beute“ demnach bereits Ende Mai, ein Zeuge habe nur einen Hinweis auf eine Entladung aus einem grauen Kleinwagen geben können, hieß es. Die Öffentlichmachung, liebe Polizei, kommt ein bisschen spät. Jetzt melden sich die Besitzer*innen allein schon deshalb nicht mehr, weil das Haltbarkeitsdatum der Schokolade längst überschritten ist. (dpa/taz)