Nazi-Prozess in Rostock: "Schlampige Ermittlungen"

Vor über zwei Jahren wurden Jugendliche In Rostock bei einem brutalen Angriff von mehreren NPD-Anhängern verletzt. Heute beginnt das Verfahren gegen die Rädelsführer.

Einmal zahlen
.

Fehler auf taz.de entdeckt?

Wir freuen uns über eine Mail an fehlerhinweis@taz.de!

Inhaltliches Feedback?

Gerne als Leser*innenkommentar unter dem Text auf taz.de oder über das Kontaktformular.

Bitte registrieren Sie sich und halten Sie sich an unsere Netiquette.

Haben Sie Probleme beim Kommentieren oder Registrieren?

Dann mailen Sie uns bitte an kommune@taz.de

Ihren Kommentar hier eingeben