Ausgabe 04./05. Mai 2019

Lasst uns keine Freunde bleiben

Eltern werden immer älter. Warum das für Kinder schmerzhaft ist – und wie wir dem entkommen. Ein Ausblick auf einige Themen der taz am Wochenende.

Omi – auf ewig am Mischpult des Lebens? Bild: reuters

ERKUNDUNG Eltern werden immer älter, 80, 90, 100. Für Kinder bedeutet das: Diese ohnehin unfreiwillige Beziehung verlängert sich. Warum das schmerzhaft ist – und wie wir dem entkommen.

IMPRESSIONEN Sieben AutorInnen haben sich für die taz am Wochenende auf Europaplätze dieses Landes gesetzt. Stadt, Land, Osten, Westen – was erzählen uns diese Plätze?

GESPRÄCH In ihrem aktuellen Buch attestiert Ariadne von Schirach der Gesellschaft eine Psychose. Ein Gespräch über schmerzhaftes Aufräumen und die poetische Revolution.

REPORTAGE 270 Großbomben aus dem Zweiten Weltkrieg liegen noch im brandenburgischen Oranienburg vergraben. Sie aufzuspüren und zu entschärfen kann noch Jahrzehnte dauern.

THESE Greta Thunberg verdient unser Mitgefühl – aber nicht in ihrer Rolle als Klimaaktivistin.