Vortrag

Der Autor und sein Lektor

James Baldwin (M.) und Fritz Raddatz (r.), 1964 Foto: Foto:Karin Székessy

Die Beziehungen zwischen Schriftstellern und Lektoren können manchmal sehr fruchtbar sein. So entwickelten James Baldwin und sein damaliger Rowohlt-Lektor Fritz J. Raddatz in den 1960ern gar eine innige Freundschaft, und Raddatz wurde zu einem wichtigen Förderer Baldwins im deutschsprachigen Raum. Literaturwissenschaftlerin Gianna Zocco hält einen Vortrag zum Verhältnis der beiden „Unruhestifter.

Vortrag Giana Zocco: ZfL, Schützenstr. 18, 19. 11., 18.30 Uhr