taz.de

„Ich als Mann möchte an dieser Stelle mutmaßen, dass ein selbstbewusstes, souveränes ‚Ich zeige das Schwein halt an!‘ – was vielen Männern als ganz einfach und als logischer Akt erscheint – ebendeswegen nicht funktioniert, weil genau jene Souveränität durch die Tat auf das Empfindlichste getroffen wurde.“

Oliver Tiegel zu „Anschuldigungen gegen Roman Polanski: 40 Jahre Schweigen“, taz vom 9./10. 11. 19