Zahl des Tages

1 Prozent

Der Kalender ist wohl schuld: Weil das Jahr 2020 mehr Arbeitstage hat als das laufende, bringt das mehr Wachstum für die deutsche Wirtschaft. Allein dadurch steige das Bruttoinlandsprodukt (BIP) mutmaßlich um 0,4 Prozent, sagte Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) am Mittwoch. Für das kommende Jahr prognostizierte er ein Wachstum von 1,0 Prozent. Im April hatte die Regierung noch ein Plus von 1,5 Prozent vorher­gesagt. Im Jahr 2019 soll die Wirtschaft wegen Handelskrach und Brexit „nur“ um 0,5 Prozent zulegen. Man könnte aber auch sagen: Das deutsche Wirtschafts­wach­s­tum ist wahrscheinlich im kommenden Jahr etwas weniger schädlich fürs Klima.