Zahl des Tages

20 Prozent

Bio liegt ganz offenbar im Trend. Das Londoner Marktforschungsunternehmen Mintel hat festgestellt: Jedes fünfte der in Deutschland neu zugelassenen Lebensmittel und Getränke ist mit „Bio“ ausgezeichnet. Und die Deutschen sind nicht einmal Spitze. Die meisten Bio-Lebensmittel werden in Frankreich zugelassen. Das liegt mit 22 Prozent aller Neueinführungen vor Deutschland mit 20 und Spanien mit 9 Prozent. Hierzulande ist es vor allem die Generation Z, Verbrau­cher:innen im Alter von 16 bis 34 Jahren, die gerne Grünes auf dem Teller hat. Wenig überraschend: Den heute 50- bis 60-Jährigen ist das Bio-Siegel hingegen weniger wichtig – die Generation Golf eben.