das medienhaus an der
friedrichstraße

Event in der taz Kantine

Angriff auf Europa

In fast allen europäischen Ländern sind rechtspopulistische Parteien auf dem Vormarsch, in manchen regieren sie bereits. Ihr gemeinsamer Feind: die EU. Wie gefährlich ist die Rechtsfront? „Angriff auf Europa“ untersucht die rechten Parteien in Deutschland, Österreich, Ungarn, Polen, Frankreich, Italien und der Schweiz. Was verbindet und was trennt sie, wo lernen sie voneinander? Die AutorInnen Malene Gürgen, Patricia Hecht, Nina Horaczek, Christian Jakobund Sabine am Orde stellen ihr Buch „Angriff auf Europa“ vor und diskutieren mit Márton Gergely, Redakteur der ungarischen HVG, und Bartosz T. Wieliński, Außenpolitikchef der polnischen Gazeta Wyborcza, über Pressefreiheit. Eine Veranstaltung der taz in Kooperation mit Ch. Links. Freitag, 20. 9., 19 Uhr, taz Kantine, Friedrichstraße 21, 10969 Berlin. Eintritt frei.