wiesnwetter

Das Münchner Oktoberfest hat am ersten Wochenende einen Massenandrang verzeichnet. An den ersten beiden Tagen kamen nach Schätzung der Festleitung eine Million Besucher. Die Gäste verspeisten elf Ochsen und soffen Zehntausende Liter Bier. „Nicht zuletzt danke ich Petrus für das ideale Volksfestwetter. Er muss ein Münchner sein“, sagte Festleiter Clemens Baumgärtner (CSU). Vielleicht ist Petrus aber auch Grüner: Am Montag wird der Freistaat von einer Kaltfront überquert.