verweis

Zauberhafter Ariol

„Ein kleiner Esel wie du und ich.“ So heißt der erste Band von „Ariol“, dem kleinen liebenswürdigen blauen Esel aus Frankreich. „Ariol“ ist eine zauberhafte Comicgeschichte für Kinder, mittlerweile sind zehn Bände ins Deutsche übersetzt. Emmanuel Guibert und Marc Boutavant haben die Figur „Ariol“ und seine Freunde geschaffen und sie bieten viel Stoff zur Identifikation für kleine Leser*innen, für ihre Freuden und Ängste. In einer spielerischen Ausstellung im Institut Français auf dem Ku’damm kann man jetzt die Welt der Comicfigur Ariol entdecken. Und am 28. September wird um 17 Uhr das Konzert „Ariols Show“ von den beiden Künstlern präsentiert. Vormerken!