südwester

So viel Ehre muss sein (2)

Norddeutschland ist Helmut-Schmidt-Ehrungsgebiet, von Uslar bis Wilhelmshaven führen Helmut-Schmidt-Straßen, und in Hamburg heißt längst jeder Ascher nach ihm. Droht hier die Gefahr des Personenkults? Letztlich waren es ja nur acht Jahre Kanzlerschaft, die uns außer dem Atommüll-Endlager Gorleben und dem Nato-Doppelbeschluss wenig Gutes gebracht haben. Aber sei’s drum. Nur ein Gegengewicht täte not, und siehe da: In Schleswig-Holstein, wo Schmidt Ehrenbürger ist, wächst das Rettende auch. Dithmarschen feiert ab Dienstag seine Brassica-Kultur.

Und der südwester stellt klar: Aus dem traditionellen Kohlfest das Dr. Helmut-Kohl-Fest zu machen, bedeutet für niemanden unzumutbaren Aufwand.