Lesung

Glück trotz Demenz

Wolf-Dieter Lingk und Thomas Rühmann lesen Arno Geiger Foto: Rudolf K. Wernicke

Der österreichische Schriftsteller Arno Geiger schrieb 2011 ein viel beachtetes, liebevoll geschriebenes Buch über die Demenz seines Vaters. Darin macht er deutlich, dass auch Glücksmomente zu dieser Erkrankung zählen können – wenn die Angehörigen Geduld für den Dementen aufbringen und sich nicht besserwisserisch verhalten. Nun lesen Wolf-Dieter Lingk und Thomas Rühmann aus „Der alte König in seinem Exil“ – an einem ungewöhnlichen Ort: dem Theater am Rand in Oderaue im Oderbruch.

Lesung: Theater am Rand, Zollbrücke 16, 16259 Oderaue. Erreichbar u. a. mit Regio und Oderbus.de, 18. 8., 11 Uhr, empfohlener Austrittspreis: 18 €