südwester

Parousie-Verzug

Wie die Evangelische Kirche Deutschlands mitteilte, wird ihr Chefkommunikator Michael Brinkmann vom Kirchenamt in Hannover in die Zentrale der Deutschen Bahn wechseln, Abteilung Personenverkehr. Über die Gründe für den Wechsel wurde nichts bekannt, aber Brinkmanns Qualifikation steht außer Frage, hatte er bei Kirchens doch mit einem Pünktlichkeitsproblem zu tun, gegen das die Verspätungen der Bahn lächerlich wirken. Die Christen warten ja seit über 2000 Jahren auf die Wiederkehr des Herrn. Und es gibt etliche, die weiter fest daran glauben, dass er noch kommt: Mehr kann PR nicht erreichen.