nachrichten

Ins Gesicht getreten

Bei einer Auseinandersetzung am späten Sonntagabend vor dem Parkhaus am Wandrahm wurde ein junger Mann schwer verletzt. Nach verbalen Attacken schlug ein bislang unbekannter Mann den 22-Jährigen mehrfach ins Gesicht, bis dieser zu Boden fiel. Dort trat der Angreifer ihm wiederholt gegen den Kopf. Er hörte erst auf, nachdem ihn andere Personen wegdrängen konnten. Der Unbekannte ergriff daraufhin die Flucht. Der Verletzte wurde in ein Krankenhaus gebracht, die Polizei sucht Zeugen. (taz)

Wiesenhof wird Rekord-Sponsor

Werder Bremen und der umstrittene Geflügelfleisch-Erzeuger Wiesenhof haben sich auf eine vorzeitige Verlängerung des Haupt- und Trikotsponsorings bis zum Ende der Saison 2021/2022 geeinigt. Damit stellt Wiesenhof einen Rekord auf: Kein anderes Unternehmen war so lange am Stück Werder-Sponsor. (taz)