Zahl des Tages

89 Pedelec-Tote

Altes Journalisten-Bonmot: „Vertrau nur der Studie, die du selbst gefälscht hast.“ Und dann flattert eine „Untersuchung“ der Allianz in die Redaktion. Tenor: Gefahr eines tödlichen Unfalls mit einem Pedelec dreimal höher als mit einem normalen Fahrrad ohne Motor. „Über alle Alters­gruppen zusammengefasst ist das Getötetenrisiko im Fünfjahresmittel auf dem Pedelec dreimal so hoch wie auf dem herkömmlichen Rad“, sagt Allianz-Unfall­forscher Jörg Kubitzki. Laut Statistischem Bundesamt kamen 2018 auf deutschen Straßen 445 Radfahrer ums Leben, davon 89 mit einem Pedelec. Soll man darüber nicht berichten, weil die Allianz E-Bike-Versicherungen anbietet? Oder vielleicht nur ganz kurz?