Zahl des Tages

15Arten

Wenn die Welt eine Wundertüte ist, sind die Meere eine schöpferische Offenbarung. Was da elegant dahingleitet, schwebt und wogt! Der Geigenrochen etwa, im Umriss einer Violine ähnlich. Wer weiß schon, dass es 51 Arten des geschmeidigen Seichtwasserbewohners gibt? Vielleicht die Anrainer des Westpazifik oder des Ostatlantik, wo er auch in haigroßen Varianten vorkommt. Aber ob die auch nur die Familien Rhinobatidae und Rhinidae auseinanderhalten können, wo sie doch nur die Flossen zu Suppe verkochen wollen? Leider kein Wunder, dass nun15 Geigenrochenarten als vom Aussterben bedroht auf der Roten Liste landeten. Wieder ein Stück weniger Schönheit.