Festival

Mauernüberwinden

The Lappetites präsentieren ihre partizipative audiovisuelle Performance „Borderless“ (14. 7., 22 Uhr) Foto: Foto:Promo

Grenzen und ihre Überschreitungen stehen im Mittelpunkt der diesjährigen, insgesamt schon 6. Ausgabe von Heroines of Sound. Das feministische Musikfestival hat dabei einen lokalen Schwerpunkt in Slowenien und Ungarn; u. a. wird das Projekt „Beef Kohlrabi Cantata“ der Komponistin Andrea Szigetvári aufgeführt, das mit Field Recordings und Interviews von Vertriebenen aus dem ungarischen Keleti-Bahnhof von 2015 arbeitet.

Heroines of Sound: Radialsystem, Holzmarktstr. 33, 12.–14.7., Festivalpass 32–45 €, www.heroines-of-sound.com