kurzpass

Neuer Trainer für Kiel

André Schubert wird neuer Trainer des Fußball-Zweitligisten Holstein Kiel. Der 47-Jährige erhalte einen Zweijahresvertrag, teilte der Club am Sonntag mit. Er tritt die Nachfolge von Tim Walter an, der nach nur einem Jahr zum Bundesliga-Absteiger VfB Stuttgart gewechselt ist. Zuletzt war Schubert Trainer bei Eintracht Braunschweig. Er hatte die Niedersachsen im Oktober 2018 auf dem letzten Tabellenplatz in der 3. Liga übernommen und sie noch vor dem Abstieg gerettet. Er besaß in Braunschweig noch einen Vertrag bis 2021. (dpa)

Delmenhorst will tauschen

Atlas Delmenhorst will mit Werder Bremen über eine Verlegung des Pokalspiels ins Weserstadion sprechen. Demnach erwägt der niedersächsische Fünftligist den Tausch des Heimrechts. Das Atlas-Stadion fasst 12.000 Zuschauer. Das Spiel dürfte aber deutlich mehr Interessierte aus der Gegend anlocken. Ob der Deutsche Fußball-Bund dem aber zustimmt, ist fraglich. Möglich wäre aber wohl die Verlegung des Nachbarschaftsduells an einen neutralen Ort, sollte sich in der Nähe ein größeres Stadion finden. Die Stadien der beiden Clubs liegen nur 16 Kilometer voneinander entfernt. (dpa)

Chancen schwinden dahin

Die Hamburg Stealers haben kaum noch eine Chance auf das Erreichen der Play-offs in der Baseball-Bundesliga. Trotz der phasenweisen klaren Führung in beiden Partien unterlagen die Hamburger bei den Dohren Wild Farmers zum Abschluss der Hauptrunde mit 8:12 und 4:8 und sind damit auf die Hilfe der Cologne Cardinals angewiesen, um noch Vierter der Nordgruppe zu werden. Dafür müssen die Kölner allerdings alle drei Nachholspiele gegen die Wild Farmers gewinnen. (dpa)