das wichtigste

Rechte Gewalt: Merkel besorgt

BERLIN dpa ■ Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) ist besorgt über die Zunahme rechtsextremer Gewalt und die Wahlerfolge rechter Parteien vor allem in den neuen Ländern. Gewalt von Extremisten, egal aus welcher Richtung, könne niemals akzeptiert werden, sagte Merkel gestern. Die Bundesregierung habe deshalb die Mittel für die entsprechenden Programme aufgestockt. Diese müssten aber auch die Menschen erreichen, die anfällig seien, in solche Kreise abzugleiten. Merkel forderte von der Politik den Mut, sich rechtsextremen Parolen deutlich zu widersetzen.