„GRÜNE BONDS“

KfW-Bank kauft Klimaanleihen

BERLIN | Die Bundesregierung will mit grünen Anleihen die Finanzierung internationaler Klimaschutzprojekte stärken. Laut der staatlichen KfW-Förderbank ist für den Kauf solcher Anleihen ein Volumen von einer Milliarde Euro geplant – Start ist in diesem Quartal. Die Verkäufer müssen aber bestimmte Bedingungen erfüllen. Durch den Ankauf von Green Bonds soll die KfW vor allem Projekte in Bereichen wie Ressourcenschutz, erneuerbare Energien, Abfallwirtschaft oder ökologische Transportsysteme mitfinanzieren. (dpa)