■ Frankreich

Verbot aufheben

Kopftuchstreit in Lille Foto: rtr

Paris (AFP) – Neun Mädchen islamischen Glaubens, die trotz eines Verbots Kopftücher trugen, sind in der nordfranzösischen Stadt Lille von der Schule verwiesen worden. Die Schulleitung traf diese Entscheidung am Montag abend, nachdem mehr als ein Dutzend Schülerinnen aus Protest gegen das Verbot in einen Hungerstreik getreten waren.