■ Abschiebung

Keine Rechtsgrundlage

Berlin (epd) – „Asyl in der Kirche“ hat die versuchte Abschiebung von Flüchtlingen aus Ex-Jugoslawien als rechtswidrig verurteilt. Zwischen der BRD und der jugoslawischen Regierung bestehe kein Rückführungsabkommen und damit auch keine rechtliche Grundlage für eine Abschiebung, erklärte der Vorsitzende der Flüchtlingshilfsorganisation, Jürgen Quandt, gestern.