■ Polen

Gespräche um Mozart

Warschau (AFP) – Deutschland und Polen haben noch keine Einigung über die Rückführung der Mozart-, Beethoven- und Bach- Partituren erzielt, die seit dem Ende des Zweiten Weltkrieges in Krakau aufbewahrt werden. Nach einem Gespräch mit Außenminister Klaus Kinkel (FDP) in Warschau betonte der polnische Ressortchef Wladyslaw Bartoszewski am Mittwoch, Polen wolle die Frage der Rückführung mit einem Austausch gegen polnische Kunstwerke verknüpfen, die während des Zweiten Weltkrieges aus dem Land verschwunden waren.