verboten

Guten Tag, meine Damen und Herren!

Mit schlagenden Argumenten ist in Mazedonien ein Seminar über die Gewaltlosigkeit in den Sportstadien des Balkanlandes zu Ende gegangen. Nach Ende des dreitägigen Treffens, abgehalten unter dem Motto „Stopp der Gewalt im Sport“, kam es am Sonntagabend im südmazedonischen Ohrid zu einer Massenschlägerei zwischen den Teilnehmern. Alle seien Mitglieder von Fanclubs diverser Fußballvereine, hieß es. Das verboten-Team nimmt das Ergebnis dieses sinnvollen Seminars wohlwollend zur Kenntnis und überlegt jetzt, welche Schulungsarten noch angeboten werden sollten. „Stopp dem außerehelichen Geschlechtsverkehr“? Oder „Stopp dem exzessiven Drogenkonsum“? Äußerst logisch allerdings wäre auch „Stopp dem Verbieten“!

Wir freuen uns schon scheckig!