taz.salon Hamburg am 24.01. (Di)

Die Welt nach Trump

Wie wird sich die Welt in den nächsten 4 Jahren verändern? Diskussion mit Bettina Gaus und Bernd Pickert

Donald Trump spricht am 28.12.2016 zu JournalistInnen in Palm Beach (USA)

Nach der Amtseinführung von Donald Trump als US-Präsident fragen wir, wie sich die Welt in den kommenden vier Jahren verändern wird. Kommt ein neues Zeitalter des Protektionismus? Wie wird sich das Verhältnis der USA zu Russland entwickeln? Ist der US-Präsident eine Bedrohung für die westlichen Werte? Müssen die europäischen Nato-Staaten sich künftig selbst schützen und werden sie dafür massiv aufrüsten? Drohen neue US-Abenteuer im mittleren Osten?

Wir diskutieren mit:

Bettina Gaus, Politische Korrespondentin der taz

Bernd Pickert, Auslandsredakteur der taz

Moderation: Jan Kahlcke, Redaktionleiter der taz.nord

wann: Dienstag, 24. Januar, 19.30 Uhr

wo: Kulturhaus 73, Schulterblatt 73, 20357 Hamburg

Eintritt frei