die wahrheit: Neues vom Scheideweg

Einsame Herzen im Herbst.

Alle paar Wochen schauen wir uns am Scheideweg um, was so los ist und wer neu eingetroffen ist an der beliebtesten Wegkreuzung der Welt. Im Herbst friert es jeden am Scheideweg, da muss über Heizkraft gesprochen werden: "Bioenergie am Scheideweg" hieß ein Kongress, der am 9. und 10. Oktober in Cottbus stattfand. Für eine andere Art der Wärme am Scheideweg sorgt der US-Spielfilm "Lonely Hearts Killers", in dem Salma Hayek und Jared Leto ein Verbrecherpärchen spielen, das alleinstehende Damen ausnimmt und ermordet. An ihre Opfer gelangen sie über ein Kleinanzeigenblatt für einsame Herzen mit dem wunderschönen Titel Cupids Crossroads, also "Cupidos Scheidewege". Ähnlich poetisch ist nur die Meldung des Schwarzwälder Boten vom 5. 10.: "Rottweiler Elf steht am Scheideweg". Worum es da genau geht, wissen wir nicht, aber wir werden den Scheideweg weiter beobachten - genau wie den neuen Modeort "Schnittmenge", der in der Kultur heimisch ist und sich zum Beispiel in der taz am 8. 9. als "Schnittmenge zwischen den beiden Strömungen" präsentierte.

Die Wahrheit auf taz.de

Einmal zahlen
.

Fehler auf taz.de entdeckt?

Wir freuen uns über eine Mail an fehlerhinweis@taz.de!

Inhaltliches Feedback?

Gerne als Leser*innenkommentar unter dem Text auf taz.de oder über das Kontaktformular.

ist die einzige Satire- und Humorseite einer Tageszeitung weltweit. Sie hat den ©Tom. Und drei Grundsätze.

Wenn Sie bei der taz anrufen, bekommen Sie keine gewöhnliche Warteschleife zu hören. Bei uns liest die Wahrheit ihre Gedichte vor!

Bitte registrieren Sie sich und halten Sie sich an unsere Netiquette.

Haben Sie Probleme beim Kommentieren oder Registrieren?

Dann mailen Sie uns bitte an kommune@taz.de