die Wahrheit: Rechnen auf Schwedisch

Bei Selbstmordattentäter verzählt. Schweden können nicht rechnen: "Zahl gewaltbereiter Islamisten unverändert", meldete dpa am Mittwoch aus Stockholm.

Bild: dapd

Schweden können nicht rechnen: "Zahl gewaltbereiter Islamisten unverändert", meldete dpa am Mittwoch aus Stockholm. Demnach stufen Schwedens Sicherheitsbehörden vier Tage nach dem Selbstmordanschlag in der schwedischen Hauptstadt "die Zahl gewaltbereiter Islamisten als konstant" ein. Am Samstag hatte sich in der Stockholmer Einkaufszone ein 28-jähriger Schwede selbst in die Luft gesprengt. Somit aber hat die Zahl gewaltbereiter Islamisten exakt um eine Person abgenommen und ist eben nicht unverändert geblieben. Damit selbst Schweden diese Rechnung begreifen, stellen wir folgende Formel auf: S x B = I - S. Selbstmordattentäter mal Bombe gleich gewaltbereite Islamisten minus Selbstmordattentäter. Eine Formel, die sich auch auf die Entwicklung der Gesamtzahl auswirkt. Wenn alle Selbstmordattentäter in Schweden dem Vorbild des 28-Jährigen folgen und sich ohne Schaden für andere Personen selbst in die Luft jagen, könnte das Attentäterproblem, das nach offiziellen Angaben eine Größenordnung von 200 Personen umfasst, leicht gelöst werden: "200 S x B = I - 200 S = 0.

Die Wahrheit auf taz.de

Einmal zahlen
.

Fehler auf taz.de entdeckt?

Wir freuen uns über eine Mail an fehlerhinweis@taz.de!

Inhaltliches Feedback?

Gerne als Leser*innenkommentar unter dem Text auf taz.de oder über das Kontaktformular.

ist die einzige Satire- und Humorseite einer Tageszeitung weltweit. Sie hat den ©Tom. Und drei Grundsätze.

kari

Wenn Sie bei der taz anrufen, bekommen Sie keine gewöhnliche Warteschleife zu hören. Bei uns liest die Wahrheit ihre Gedichte vor!

Bitte registrieren Sie sich und halten Sie sich an unsere Netiquette.

Haben Sie Probleme beim Kommentieren oder Registrieren?

Dann mailen Sie uns bitte an kommune@taz.de

Ihren Kommentar hier eingeben