Video Buchmessengespräch

taz-Streit live

Linke, Frauen, Ostdeutsche, Migranten, Queere, Arbeiterkinder... hier noch jemand Opfer? Vorteile und Sackgassen der Identitätsdebatten.

Auf der Frankfurter Buchmesse 2019 diskutierten die taz-Redakteur*innen Julia Boek, Lin Hierse und Jan Feddersen mit der Autorin und Kolumnistin Margarete Stokowski über Sinn und Unsinn von Identitätsdebatten. Moderiert von taz-Redakteurin Doris Akrap.