Leichte Sprache

Die taz berichtet über die Europa-Wahl

Bald findet die Europa-Wahl statt. Die Zeitung taz berichtet darüber. Auch in Leichter Sprache.

Die Europäische Flagge, sie ist blau, darauf sind kreisförmig gelbe Sterne angeordnet

Am 26. Mai 2019 ist die Europa-Wahl in Deutschland Foto: dpa

Hinweis:

Dieser Text ist Werbung für die Zeitung taz.

────────────────────

Bald findet die Europa-Wahl statt.

Viele Menschen in Europa wählen bei der Wahl mit.

Sie wählen die Mitglieder vom Europäischen Parlament.

Das Europäische Parlament hat wichtige Aufgaben in der EU.

EU ist eine Abkürzung für: Europäische Union.

Die EU besteht aus 28 Mitglieds-Ländern.

Die Mitglieds-Länder arbeiten bei Politik und Wirtschaft zusammen.

Deutschland ist auch EU-Mitglied.

In Deutschland ist die Europa-Wahl am 26. Mai 2019.

Viele Wähler fragen sich aktuell:

Was ist mir wichtig? Welche Parteien soll ich wählen?

Die Antwort darauf ist nicht leicht.

Denn die EU ist groß.

Es gibt viele wichtige Themen.

Die taz berichtet deshalb über diese Themen.

Sie berichtet 3 Wochen lang über die Europa-Wahl.

Worüber berichtet die taz genau?

Die taz will diese Fragen beantworten:

Was ist die EU?

Wie wollen die Menschen dort leben?

Welche Wünsche haben diese Menschen?

Die taz will gute Antworten darauf finden.

Sie berichtet deshalb von vielen Orten.

taz-Mitarbeiter berichten aus Ländern

in der EU und außerhalb der EU.

taz-Mitarbeiter berichten zum Beispiel über diese Themen:

• den Alltag von Menschen in der EU

• die politischen Probleme

• die Flucht nach Europa

• Gefahren durch rechte Parteien

Die taz-Mitarbeiter berichten in „schwerer“ Sprache.

Die „schweren“ Texte gibt es hier.

Es soll aber auch einige leichte Texte geben.

Die taz will deshalb wissen:

Welche Themen finden Sie wichtig?

Welche Texte soll es in Leichter Sprache geben?

Schicken Sie uns Ihre Antwort.

Per E-Mail: leicht@taz.de

Auf Facebook: facebook.de/taz.leicht

Oder bei Twitter: twitter.de/tazleicht

────────────────────

Die Infos in diesem leichten Text kommen

aus diesem „schweren“ Text.

Übertragung in Leichte Sprache von: taz leicht

Erschienen am: 4. Mai 2019

Einmal zahlen
.

Leichte Sprache

Die taz berichtet über die Europa-Wahl

Bald findet die Europa-Wahl statt. Die Zeitung taz berichtet darüber. Auch in Leichter Sprache.

Die Europäische Flagge, sie ist blau, darauf sind kreisförmig gelbe Sterne angeordnet

Am 26. Mai 2019 ist die Europa-Wahl in Deutschland Foto: dpa

Hinweis:

Dieser Text ist Werbung für die Zeitung taz.

────────────────────

Bald findet die Europa-Wahl statt.

Viele Menschen in Europa wählen bei der Wahl mit.

Sie wählen die Mitglieder vom Europäischen Parlament.

Das Europäische Parlament hat wichtige Aufgaben in der EU.

EU ist eine Abkürzung für: Europäische Union.

Die EU besteht aus 28 Mitglieds-Ländern.

Die Mitglieds-Länder arbeiten bei Politik und Wirtschaft zusammen.

Deutschland ist auch EU-Mitglied.

In Deutschland ist die Europa-Wahl am 26. Mai 2019.

Viele Wähler fragen sich aktuell:

Was ist mir wichtig? Welche Parteien soll ich wählen?

Die Antwort darauf ist nicht leicht.

Denn die EU ist groß.

Es gibt viele wichtige Themen.

Die taz berichtet deshalb über diese Themen.

Sie berichtet 3 Wochen lang über die Europa-Wahl.

Worüber berichtet die taz genau?

Die taz will diese Fragen beantworten:

Was ist die EU?

Wie wollen die Menschen dort leben?

Welche Wünsche haben diese Menschen?

Die taz will gute Antworten darauf finden.

Sie berichtet deshalb von vielen Orten.

taz-Mitarbeiter berichten aus Ländern

in der EU und außerhalb der EU.

taz-Mitarbeiter berichten zum Beispiel über diese Themen:

• den Alltag von Menschen in der EU

• die politischen Probleme

• die Flucht nach Europa

• Gefahren durch rechte Parteien

Die taz-Mitarbeiter berichten in „schwerer“ Sprache.

Die „schweren“ Texte gibt es hier.

Es soll aber auch einige leichte Texte geben.

Die taz will deshalb wissen:

Welche Themen finden Sie wichtig?

Welche Texte soll es in Leichter Sprache geben?

Schicken Sie uns Ihre Antwort.

Per E-Mail: leicht@taz.de

Auf Facebook: facebook.de/taz.leicht

Oder bei Twitter: twitter.de/tazleicht

────────────────────

Die Infos in diesem leichten Text kommen

aus diesem „schweren“ Text.

Übertragung in Leichte Sprache von: taz leicht

Erschienen am: 4. Mai 2019

Einmal zahlen
.