Kommentar Elbphilharmonie: Höchste Zeit

Es ist gut, dass die Stadt das Geld jetzt schon fordert, denn es ist bekanntlich mühsam, Geld im Nachhinein einzutreiben, und das Motto "Erst bauen, dann rechnen"hat sich längst als fatal erwiesen.

Endlich hat sie mal Mut gezeigt, die stetig von Hochtiefs Geld- und Zeitforderungen gepresste städtische Elbphilharmonie-Realisierungsgesellschaft Rege. Endlich hat die öffentliche Hand den Nimbus des unbedarften, harmoniesüchtigen und manipulierbaren Vertragspartners abgelegt und Nägel mit Köpfen gemacht: Ohne weitere Vorwarnung hat man Hochtief eine Rechnung über 40 Millionen Euro zugestellt.

Eigentlich hatte man das Geld erst fordern wollen, wenn der Bau fertig und die exakte Verzögerung akribisch ausgerechnet wäre. Jetzt aber hat man sich eines anderen besonnen und einen gleichfalls legitimen Weg gewählt, sein Geld anhand von Teil-Terminen einzufordern. Das ist gut so, denn es ist bekanntlich mühsam, Geld im Nachhinein einzutreiben, und das Motto "Erst bauen, dann rechnen", das Ex-Rege-Chef Hartmut Wegener ausgegeben hatte, hat sich längst als fatal erwiesen.

Und so ist zu hoffen, dass die Stadt mit diesem Schachzug nicht nur einen finanziellen Sieg erringt, sondern auch das Image des schwächlichen David verliert, der sich vom gewieften Goliath über den Tisch ziehen lässt. Das wiederum könnte der öffentlichen Akzeptanz des Projekts aufhelfen. Und wer weiß, vielleicht versteht sogar Hochtief den Wink. Und beginnt eine echte, für beide Seiten fruchtbare Kooperation.

Einmal zahlen
.

Fehler auf taz.de entdeckt?

Wir freuen uns über eine Mail an fehlerhinweis@taz.de!

Inhaltliches Feedback?

Gerne als Leser*innenkommentar unter dem Text auf taz.de oder über das Kontaktformular.

Seit 2000 Redakteurin der taz am Standort Hamburg. Schwerpunkte: Kultur und -politik, Drittes Reich, Judentum, Religion allgemein.

Bitte registrieren Sie sich und halten Sie sich an unsere Netiquette.

Haben Sie Probleme beim Kommentieren oder Registrieren?

Dann mailen Sie uns bitte an kommune@taz.de