Ausgabe vom 27./28. November: Köchin und Fahrer dringend gesucht

Während der Pandemie haben viele Menschen in Dienstleistungsberufen ihren alten Job aufgegeben. Was machen sie jetzt? Und wie gehen die Arbeitgeber mit dem neuen Arbeitskräftemangel um?

Während Restaurants und Bars mit der Pandemie zu kämpfen hatten, erlebten Lieferdienste einen Boom Foto: Arnulf Hettrich/imago

Das Neueste

Hurra, hurra, der Koalitionsvertrag ist da: Die Ampel steht, Minister:innenposten sind verteilt. Gibt's jetzt etwa Gründe zur Freude? Was Sie über die neue Bundesregierung wissen müssen.

Die Letzte

Dagie Brundert ist die Letzte in Deutschland, die abgelaufene Super-8-Filme entwickelt. Sie hat viel zu tun, denn das Smartphone weckt bei vielen die Sehnsucht nach anderen Bildern.

Die Kleinsten

Von Andorra bis Vatikanstadt: Sechs Reiseberichte aus den kleinsten Ländern Europas, gegen das Fernweh in der vierten Corona-Welle.

taz Thema: Literatur & Geschenke

Drei Verlagsseiten u.a. mit Kinder- und Jugendbüchern über die Vergangenheit und Gegenwart von Rassismus in den USA, Geschenkartikeln in Buchhandlungen und über den aktuellen „Journaling“-Trend.