piwik no script img

taz Talk meets Buchmesse Leipzig 2024 Deutschland der Extreme

Die Entwicklung der AfD-Partei in Thüringen: Ein taz Talk mit Martin Debes auf der Buchmesse Leipzig.

Steigende Umfragewerte der AfD in Thüringen Foto: Sascha Fromm / Ch. Links Verlag

Die Umfragewerte der Partei „Alternative für Deutschland" steigen. Besonders bemerkbar macht sich das im Osten des Landes, in Thüringen.

Veranstaltungsinformationen

Wann: 23.03.2024, 12:30 Uhr

Wo: taz Studio in Halle 5 | Stand D500

Leipziger Buchmesse

Messe-Allee 1

04356 Leipzig

-----------------------------------------------

Eintritt frei

-----------------------------------------------

Eine Registrierung ist nicht erforderlich. Da die Platzkapazität vor Ort begrenzt ist, bitten wir Sie, frühzeitig am Veranstaltungsort zu sein. Die Veranstaltung wird parallel live auf YouTube gestreamt.

Da große Volksparteien das Vertrauen der Wähler:innen verlieren, werden demokratische Prozesse und staatliche Institutionen zunehmend geschwächt. Auch deshalb entwickelt sich die Politik zu einem Schauplatz von Nationalisten und Karrieristen.

Nachdem der Autor bereits in seinem vorherigen Buch die zunehmende Radikalisierung von Jugendlichen und immer stärkeren Wahlergebnisse der AfD in Thüringen untersuche, erscheint nun ein detaillierter Blick auf die Wahlerfolge der rechtspopulistischen und -extremen Partei.

Martin Debes erzählt in seinem Buch die Geschichte eines Landes, in dem extreme politische Kräfte immer stärker werden. Es wird im Vorfeld der Landtagswahlen 2024 in Ostdeutschland veröffentlicht.

Deutschland der Extreme – ein taz Talk im taz Studio auf der Leipziger Buchmesse mit:

Noch mehr Lesestoff

Ihnen gefällt dieses Buch? Vielleicht gefällt Ihnen ja auch eines der anderen Bücher, die wir im Rahmen unserer taz Talks vorgestellt haben. Schauen Sie einfach mal hier: taz Lesestoff

🐾 Martin Debes, 1971 in Jena geboren, studierte Politikwissenschaften und arbeitet als Chefreporter für Zeitungen der Funke Mediengruppe in Thüringen und für Die Zeit und Zeit Online. Sein Buch „Deutschland der Extreme“ erscheint am 14.03.2024 im Ch. Links Verlag.

🐾 Jan Feddersen moderiert diesen taz Talk. Er ist taz-Redakteur für besondere Aufgaben sowie Kurator der taz Talks und des taz lab.

Literarischer Frühjahrsimpuls

Verpassen Sie keinen taz Talk während der Buchmesse Leipzig – vor Ort oder im Stream. Aktuelle Informationen unter: taz.de/buchmesse

Sie finden das taz Studio in Halle 5, Standnummer D500. Da die Platzkapazität vor Ort begrenzt ist, bitten wir Sie, frühzeitig im taz Studio zu sein. Tickets für die Buchmesse Leipzig 2024 erhalten Sie im Onlineshop der Messe.

Empfohlener externer Inhalt

Wir würden Ihnen hier gerne einen externen Inhalt zeigen. Sie entscheiden, ob sie dieses Element auch sehen wollen:

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Beteiligen Sie sich

Sie möchten vorab Fragen für diese Veranstaltung einreichen? Oder nach dem Gespräch Zuschauer:innen-Feedback geben? Schreiben Sie uns! Wir freuen uns auf Ihre Mail: taztalk@taz.de