Improvisationsmusik

Wo fast Unvereinbares zusammenkommt

Schlagzeuger und Perkussionist Tony Buck Foto: Holimage

Tony Buck hat Erfahrung rund um den Globus, der australische Schlagzeuger liebt die Echtzeitimprovisation und entwickelt live gespielte Sound- und Videoinstallationen. Er ist nur einer von mehreren prominenten KünstlerInnen bei den Serious Series, einem Festival an der Schnittstelle zwischen Jazz, Avantgarde, improvisierter und neuer Musik. Scheinbar Unvereinbares wird miteinander verbunden, und manchmal verblassen die Grenzen zwischen Komposition und Improvisation vollends. Drei Tage geht das Festival und zu seiner zehnten Ausgabe wurde es erstmals von Frank Gratkowski und Achim Kaufmann kuratiert.

Serious Series: Uferstudios, Uferstr. 8, Studio 1, 16.–18. 12., Einlass 19.30 Uhr, 10/15 €