wetterumschwung

Gar kräftig winkte man bisher in der CDU Sachsen-Anhalts gen AfD. Man müsse das „Nationale mit dem Sozialen versöhnen“, hieß es. Eine Koalition mit der AfD dürfe kein Tabu sein. Und nun das: Ein Parteitag des Landesverbands beschloss eine Absage an eine Koalition mit der „derzeit in vielen Teilen radikalen AfD“ (ebenso wie mit der Linken) – mit nur zwei Gegenstimmen. Endlich klare Linie? Oder nur Intermezzo? Warten wir mal 2021 ab – wenn in Sachsen-Anhalt gewählt wird.

Wetter in Sachsen-Anhalt: Regen