nordđŸŸthema

aus- und weiterbildung

die verlagsseiten der taznord

tipps & termine

Schach in der Schule

Wie kann Bildung die Jugend auf die Aufgaben in der Zukunft vorbereiten? Welche Qualifikationen benötigt unsere Jugend dafĂŒr? Was kann Schachunterricht in der Bildung von Kindern und Jugendlichen bewirken? In Hamburg treffen sich am 7. Dezember alle Akteure, die mit Schach in der Bildungsarbeit aktiv sind, um sich zu vernetzen und auszutauschen. Adressaten sind alle Mitarbeiter der Kultusministerien und Referenten der LĂ€nder, StĂ€dte und Gemeinden, alle Schulleitungen, didaktische Leitungen und LehrkrĂ€fte, die bereits Schach unterrichten oder/und Menschen, die planen, Schach als Unterrichtsfach einzufĂŒhren. Veranstalter sind der Hamburger Schachverband und die Deutsche Schulschachstiftung e. V.

Workshop 7. 12., 9– 17 Uhr, Handels­kammer Hamburg. Organisation: Boris Bruhn, boris.bruhn@freenet.de

Digital im Ehrenamt

„Gesellschaftlicher Zusammenhalt – Schöne neue Welt? – Digitalisierung und Ehrenamt“ lautet der Titel einer zweitĂ€gigen Veranstaltung, die das „BĂŒndnis fĂŒr Demokratie und Toleranz – gegen Extremismus und Gewalt“ (BFDT) am 24. und 25. Januar 2020 in Hamburg veranstaltet. Dabei geht es darum, das Potenzial digitaler Möglichkeiten zu erarbeiten, die sinnvoll in einen ehrenamtlichen Arbeitsalltag integriert werden können. Denn die Digitalisierung des Alltags stellt auch das Ehrenamt vor neue Herausforderungen. Die Veranstaltung richtet sich an Engagierte aus Initiativen, Projekten und Vereinen, explizit auch solche, die die Thematik bisher noch nicht fĂŒr ihr Projekt oder ihren Verein entdeckt haben. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos.

Anmeldeformulare auf: http://www.buendnis-toleranz.de. Das Formular inklusive Unterschrift per E-Mail unter dem Stichwort „Digitalisierung“ senden an: buendnis@bpb.de

Master-Messe

Die „Master and More“-Messe ist ein „All in One“-Informationsevent fĂŒr alle, die sich fĂŒr ein weiterfĂŒhrendes Studium interessieren: StudentInnen, AbsolventInnen oder Young Professionals auf der Suche nach einem geeigneten Masterstudiengang oder der passenden UniversitĂ€t. Es geht um Fragen zur Finanzierung, Bewerbung und zu den Zulassungsbedingungen.

Fr, 6.12., 10–16 Uhr, edel-optics.de-Arena, Infos unter ☎ 02562-993 82 60 oder per E-Mail an messe@master-and-more.de