nachrichten

999 Geflüchtete sind gekommen

Von Januar bis Ende Oktober hat das Land Bremen 999 Asylbewerber*innen aufgenommen, bis Jahresende können es bis zu 1.300 werden. Das geht aus einer Vorlage hervor, die am Donnerstag in der ­Sozialdeputation vorgestellt wurde. Noch niedriger war die Zahl laut Sozialsenatorin zuletzt im Jahr 2013, als Bremen 1.111 Menschen im Asylverfahren aufgenommen hat. (taz)

Väter kriegen Hilfe

Eine neue Broschüre der Sozialbehörde stellt Einrichtungen vor, die Väter unterstützen. Der „Wegweiser für Männer und Väter“ verzeichnet Angebote der Kinderbetreuung und Hilfen für Familien in Problemlagen. „Väter nehmen diese Angebote noch deutlich seltener wahr als Mütter“, erklärt Sozialsenatorin Anja Stahmann. Die Broschüre kann auf der Homepage des Sozialressorts in fünf Sprachen heruntergeladen werden. (taz)