südwester

Die neue Gefahr

Laut NDR hat der Verfassungsschutz Schleswig-Holstein etwas rausgekriegt: Es gibt Rechtsextreme! Sie sind vielleicht gefährlicher als Linksextreme! In Schleswig-Holstein! VS-Chef Joachim Albrecht bereitet diese unerwartete Entwicklung Sorge, auch wenn er weiß: Terror würde von seinen Landesrechtsextremisten „nicht akzeptiert und eher kritisiert“. Auch hat der Geheimdienstchef schon die Ursache des Problems erkannt: Das Auftreten des Neonazis Bernd T. in Sülfeld im Kreis Segeberg habe das ganze angestammte Lagebild verändert. Schließlich ist Zulassungsvoraussetzung zur Eingangsprüfung für die Grundausbildung zum Verfassungsschützer, zu wissen: Rechtsextremisten sind immer Einzeltäter.